MD Malermeister GmbH

Telefon: 039204 - 738157 | Mobil: 0170 - 2418940

Kunstharzputze

Frisch herausgeputzt

Das Finish einer Fassade ist ein geschmackvoller schützender Oberputz - wie z.B. Rillen-, Kratz- oder Filzputzstruktur. Der Markt hält hier eine Vielzahl von Angeboten bereit, welche sich in ihren physikalischen Eigenschaften und den daraus folgenden Vor- und Nachteilen in der Anwendung jeweils stark unterscheiden. Grundsätzlich unterscheiden wir mineralische Putze, Silikat-Putze und Kunstharzputze.

Kunstharzputze setzen sich aus Kunststoff-Dispersionen (wie z.B. Acrylate), Sand als Zuschlagsstoff, Verdichter und gegebenenfalls Lösemitteln zusammen. Sie haben im Vergleich zu mineralischen Putzen einige Vorteile. Sie sind leicht zu verarbeiten und erhärten schnell. Vor allem aber bieten sie zahlreiche Optionen der Gestaltung, da sie rissfreie und elastischere Schichten bilden können als mineralische Putze.

Man kann Sie deswegen dünner auftragen. Durch die Elastizität reagiert dieser Putz flexibler auf mechanische Beanspruchung und ist weniger anfällig für Putzrisse. Und gerade im Außenbereich haften Kunststoffputze besser.

Malermeister Tom Zillger diskutiert mit Ihnen den passenden Putz hinsichtlich des vorhandenen Untergrundes, der angestrebten Funktion und Ihrer Vorstellungen. Und natürlich verwenden wir auf Ihren Wunsch auch Silikat-, Siliconharz- und Mineralleichtputze.

Egal, wofür Sie sich letztendlich entscheiden – eine kompetente Beratung und Ausführung ist die Basis für eine nachhaltige Freude an Ihrer Fassade. Diese bekommen Sie von den Fachleuten von Malermeister Tom Zillger.


malen tapezieren
malen tapezieren
malen tapezieren